Herzlich willkommen!

Der Imkerverein Ahrensburg und Umgebung von 1883 widmet sich vor allem der Förderung und der Verbreitung der Bienenhaltung, damit eine artenreiche Natur erhalten bleibt. Durch ihre Bestäubungstätigkeit tragen Honigbienen nicht nur zum Fortbestand zahlreicher Nutz- und Wildpflanzen bei, sondern sorgen auch für höhere Erträge in der Landwirtschaft und bereichern das Nahrungsangebot der Tierwelt.

Tag der naturnahen Gärten in Ahrensburg

Es wartet auf Sie Gartenbesichtigung, Gespräch, eine Informationsbroschüre und Pflanzen zum Mitnehmen: Unsere Wildbienen und Vögel brauchen vielfältig blühende Gärten mit Unterschlupfmöglichkeiten. Dass solche Gärten schön sein können und leicht zu gärtnern, erfahren Sie auf einer Tour durch die naturnahen Gärten. Wir – Gärtnerinnen und Gärtner und ein Team aus BUND, InBienA, Imkerverein Ahrensburg e.V. und Ev.-Luth. Kirchengemeinde freuen uns auf Sie.

  1. So. 15. Mai 2022, 15 h Eröffnung der Ausstellung „Wildbienen“ im Bienen Lehr- und Schaugarten
  2. Sa. 21. Mai 2022, 11-13 h Rundgang biologische Vielfalt auf Gut Wulfsdorf
  3. So. 22. Mai 2022 Tag der naturnahen Gärten in Ahrensburg
    • Programm:
    • 9.30 Gottesdienst „Sieh an der schönen Gärten Zier“ in der St. Johanneskirche mit Pn. Ursula Sieg
    • Ab 11 Uhr öffnen 10 Gärten in Ahrensburg:
    • Am Tiergarten 16A
    • Kleingartenanlage Friedensallee 66, Parzelle 23
    • Theodor-Storm-Straße 42
    • Klaus-Groth-Straße 60
    • Schimmelmannstraße 37
    • Schimmelmannstraße 86
    • Parkallee 41 (11-13 h)
    • Parkallee 46 (11-13 h; 15-16:30 h; bitte keine Hunde)
    • Finkenweg 29 A (11-13 h)
    • Hamburger Straße 160

Wildbienen-Ausstellung im Bienen Lehr- und Schaugarten Ahrensburg

Am 15. Mai um 15 Uhr präsentiert der Bienen- Lehr- und Schaugarten in der Bagatelle 2, in Ahrensburg seine neue Wildbienen-Ausstellung. Der Bienengarten ist bereits ab 14 Uhr geöffnet, Ansprechpartnerinnen beantworten gerne Ihre Fragen. Zusätzlich locken Kaffee und Kuchen.

Die faszinierenden Wildbienen leben gerne in unseren Gärten, wenn sie Blüten mit Nektar und Pollen finden und Nistmöglichkeiten. Wie der eigene Garten zum Wildbienen-Paradies werden kann, thematisiert dann der Tag der Naturnahen Gärten am 22. Mai 2022.

Näheres dazu während der Wildbienen-Ausstellung und bei den Veranstaltern InBienA, BUND, Imkerverein Ahrensburg und Ev.-Luth. Kirchengemeinde.