Neuimkerinfo

Bitte bedenken Sie, wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, Imker zu werden, dass sich einiges in ihrem Leben wandeln wird.

Wenn Sie Bienen halten, sind Sie auch für deren Wohlergehen verantwortlich, wie bei jeder anderen Tierhaltung auch.

Heutzutage reicht es nicht mehr, sich einfach nur an den Bienen zu erfreuen und eventuell etwas Honig zu ernten. Man muss sich während er gesamten Bienensaison um die Bienenvölker kümmern, wenn ein Schwarm auszieht, sollte man ihn umgehend wieder einfangen, auch wenn es einem eigentlich überhaupt nicht passt.

Man muss seinen Urlaub nach der Bienensaison ausrichten, in der Schwarmzeit von Anfang April bis Juli, kann man höchstens eine Woche Urlaub machen und auch danach stehen noch die 2. Honigernte, die Auffütterung der Bienen und ganz besonders die Behandlung gegen die Milben an. Wenn Sie Ihr Leben danach ausrichten können und wollen, werden Sie viel Freude an Ihren Bienen haben.

Etwas weniger aufwändig und sehr wertvoll für die Natur wäre, in ihrem Garten eine Wildbienenwiese anzulegen.

Rechnen Sie pro Volk außer im Winter mit 1 Stunde Arbeit pro Woche.

Stand 13.8.19