Aktuelle Meldung: Faulbrut

Neuer Faulbrut-Sperrbezirk in Hamburg-Duvenstedt und Wohldorf-Ohlstedt gemäß Verfügung des Bezirksamts Hamburg-Wandsbek vom 24.3.2020

https://www.hamburg.de/wandsbek/pressemitteilungen/13756922/2020-03-25-amerikanische-faulbrut-bienenstand-bezirk-wandsbek/

Durch den Sperrbezirk soll der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut in Schach gehalten werden. Die genaue Ausdehnung des Sperrbezirkes kann im Bezirksamt Wandsbek während der dortigen amtstierärztlichen Sprechzeiten (montags und freitags 9 bis 11 Uhr sowie dienstags von 15 bis 16 Uhr) unter der Tel. (040) 42881-2283 erfragt werden. Die aktuelle Grenze des Sperrgebiets ist auf der Karte zu sehen.

Im Sperrbezirk ansässige Imker des Imkervereins Ahrensburg melden sich bitte telefonisch bei unserem Gesundheits-Obmann Frank Strübing unter Tel. 04102-31625 0176-97642239, damit er Proben von den Bienenvölkern ziehen kann.

Im Sperrbezirk ansässige Imker werden darum gebeten, dem zuständigen Fachamt Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt, des Bezirksamtes Wandsbek ihren Standort mitzuteilen. Außerdem soll ein Termin für eine Kontrolluntersuchung mit den Amtstierärzten und -ärztinnen vereinbart werden.

Weitere Information:
Es gibt zur Zeit im Kreis Stormarn zwei Sperrbezirke (Bad Oldesloe/Umgebung und Tangstedt).

Die jeweils aktuellen Allgemeinverfügungen zur Bekämpfung der AFB sowie ggf. deren Aufhebung finden Sie auch unter dem Reiter Aktuelles in der Rubrik Amtliche Bekanntmachungen auf der Homepage des Kreises Stormarn unter dem Link:

https://www.kreis-stormarn.de/aktuelles/bekanntmachungen/index.html

Schreibe einen Kommentar